AGB

doca // documentary calendar 2015

Marc Schneck
Dornackerstraße 21
72138 Kirchentellinsfurt, Deutschland

1. Die Angaben in unseren Angeboten sind freibleibend. Der verbindliche Kaufvertrag kommt erst dadurch zustande, dass wir Ihre Bestellung annehmen.

2. So schnell wie möglich werden Aufträge in der Reihenfolge ihres Eingangs gewissenhaft bearbeitet. Nur gelegentlich müssen wir um Verständnis für unvermeidbar längere Lieferzeiten bitten, wenn ein Artikel momentan nicht auf Lager ist oder eine Neuauflage gedruckt werden muss. Wir behalten uns vor, Ware in haushaltsüblichen Mengen zu liefern. (Wir bemühen uns, alle Bestellungen innerhalb von einer Woche, maximal 10 Tagen auszuliefern).

3. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bitte teilen Sie uns unaufgefordert jede Änderung Ihrer Anschrift mit.

4. Der Kunde hat 7 Tage Widerrufsrecht (Rücksendungen bitte ausreichend frankieren), anschließend 14 Tage Rückgaberecht, soweit die Rücknahme in unserem Angebot nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist. Bei Musikkassetten, CDs, DVDs, Videos oder Software besteht kein Widerrufs- und Rückgaberecht, wenn Sie die Ware entsiegelt haben.

5. Ihre Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben.

6. Der Versand erfolgt per Post oder Paketdienst. Die Rechnung legen wir dem Paket bei (bzw. senden sie ihnen separat zu, falls sich Rechnungs- und Lieferadresse unterscheiden) und bitten um Begleichung.

7. Versandkosten: Der Versandkostenanteil beträgt:
Versand innerhalb Deutschlands: 5,99 EUR.

8. Die Preise verstehen sich als Verbraucherpreise inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. In der Rechnung wird die Mehrwertsteuer gesondert ausgewiesen.

9. Wenn ein Aspekt dieser AGBs nicht rechtmäßig ist, behalten die anderen trotzdem ihre Gültigkeit.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäss Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäss § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Name/Firma: Marc Schneck
Anschrift: Dornackerstraße 21 / 72138 Kirchentellinsfurt, Deutschland

doca@schneck-photography.com

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.